Passiv-Doppelhaus

  • Doppelhaus als Passivhaus 1, Wasserburg
  • Doppelhaus als Passivhaus 2, Wasserburg
  • Doppelhaus als Passivhaus 3, Wasserburg

Passiv-Doppelhaus

Wasserburg am Bodensee

In Wasserburg entstand das erste zertifizierte Passivhaus in reiner Massivbauweise in Süddeutschland.
Das Doppelhaus am Bodensee wurde energetisch optimiert geplant und überzeugt durch klare Grundrisslösungen, eine moderne Architektursprache und nicht zuletzt durch gute Details. Die Bewohner des Objektes sind insbesondere von der hohen Wohnqualität und den sehr niedrigen Verbrauchskosten ihres Hauses begeistert. Die Planung der modulor GmbH wurde durch das Energie- & Umweltzentrum Allgäu zertifiziert.

Das Passivhaus

Auf eine zusätzliche Außendämmung konnte dank monolithischer einschaliger Bauweise unter Verwendung eines 49 cm starken Passivhausziegels verzichtet werden.
Durch die monolithische, einschalige Bauweise mit einem Passivhausziegel konnte auf weitere Aussendämmungen verzichtet werden. Entscheidend für den Passivhausstandard ist die Qualität der Außenhülle des Gebäudes. Luftdichtigkeit muss an allen Stellen gewährleistet sein, die Gebäudehülle darf zudem keine Wärmebrücken aufweisen. Bei dem  Passivhaus in Wasserburg wurden die Anforderungen an die Gebäudehülle mit einer hochwärmedämmenden Dachkonstruktion (U-Wert = 0,086 W/m²K), sowie der einschaligen Außenwand mit einem 49,0 cm starken Passivhausziegel (U-Wert der Außenwand gesamt = 0,14 W/m²K) realisiert.

Das Energiekonzept

Im thermisch getrennten Keller des Objektes befindet sich eine Sole-/Wasser-Wärmepumpe (Erdflächenkollektor), die beide Familien das ganze Jahr mit regenerativ erzeugter Energie versorgt, um den Restwärmebedarf und die Brauchwassererwärmung sicherzustellen. Eine Komfortlüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung gewährleistet durch permanenten Luftwechsel eine hohe Raumluftqualität.

  • Baujahr : 2010
  • Wohnfläche : 151 m² je Doppelhaushälfte
  • Grundstücksgröße : 731 m²
  • Haustechnik : Erdflächenkollektor mit Sole-/Wasser-Wärmepumpe. Zentrale Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung
  • Energiestandard : zertifiziertes Passivhaus
  • Jahresheizwärmebedarf (Qh) : 14,8 kWh/m²a
  • Jahresprimärenergiebedarf (Qp) : 39,45 kWh/m²a

Besprechen Sie Ihr Projekt mit uns

Jedes Bauvorhaben beginnt mit dem ersten Schritt.